Universität
Stuttgart


Start Über ZIRIUS Struktur Themenbereiche Projekte Schriften Kontakt Impressum English




Evaluation des Programmes „NaT-Working“ (EVANAT)

NaT-Working ist ein von der Robert Bosch Stiftung initiiertes und gefördertes Netzwerk mit dem Ziel, die Neugier an Naturwissenschaft und Technik durch die Vermittlung und Pflege von persönlichen Partnerschaften zwischen in der Forschung tätigen Natur- und Ingenieurwissenschaftlern, Lehrern und Schülern zu fördern. Seit 2008 werden keine neuen Kooperationsprojekte in die Förderung aufgenommen. Ziel ist es nun, die vielfältigen NaT-Working-Initiativen langfristig zu sichern, die Ergebnisse, Erfolge und Erfahrungen der letzten Jahre zu verbreiten und die entstandenen Partnerschaften zu intensivieren.

Im Rahmen der Evaluation durch ZIRIUS werden ehemalige Teilnehmer und Projektträger schriftlich befragt sowie Interviews mit Beiratsmitgliedern, Wissenschaftlern, Lehrern und Mitarbeitern der Robert Bosch Stiftung geführt. Parallel dazu wird eine Dokumentenanalyse der 150 Projektakten (Endberichte, Presseartikel etc.) durchgeführt.







Auftraggeber: Robert Bosch Stiftung
Projektlaufzeit: 01.10.2011 – 31.03.2013
Mitarbeiter: Sylvia Hiller (Projektleitung)
Ansprechpartnerin: Sylvia Hiller
(sylvia.hiller(a)zirius.uni-stuttgart.de)